Beschaffungsprozess optimieren

mitradoX verkürzt den Weg zwischen Bedarf und Lieferung

Einer unserer Kunden ist ein Händler für Bau- und Möbelbeschläge. Er verkauft Produkte namhafter Marken in mehreren Fachmärkten und im Onlineshop. Seine Kunden sind Handwerker aus der holz-, kunststoff- und metallverarbeitenden Industrie.

Um seinen Kunden das Leben noch einfacher zu machen, möchte er den Beschaffungsprozess optimieren. Seine verschiedenen Abnehmer sollen in Zukunft nur noch die Angebote erhalten, die für sie wirklich relevant sind. Die Bestellung dieser Angebote, aber auch von benötigten Material oder Ersatzteilen, soll dann direkt erfolgen. Die Nutzung des Onlineshops im Kundenalltag soll auf diese Weise selbstverständlich werden. 

Um diese Ziele zu erreichen, entschied sich der Fachhändler für das Multi-Tool mitradoX. Heute, ein Jahr nach Einführung der App, sagt der Geschäftsführer: “Das Interesse an der App ist enorm. Es haben sich inzwischen über 400 Nutzer angemeldet. Und sie nutzen die App fast täglich”. Besonders die Funktion Scan & Shop ist beliebt bei den Handwerkern, da sie die Beschaffung von benötigten Teilen erleichtert. 

Scan & Shop vereinfacht den Bestellprozess

Damit Handwerker ihre Aufträge schnell und fachgerecht erledigen können, muss das zu verarbeitende Material auf der Baustelle vorrätig sein. Geht Material zur neige, muss zeitnah nachbestellt werden. Am besten vor Ort, ohne viel Aufwand.

Die Funktion Scan & Shop bei mitradoX vereinfacht den Bestellvorgang erheblich. Die Handwerker öffnen auf ihrem Handy die App und halten den Strich- oder Barcode der zu bestellenden Ware unter die Kamera. Ob dieser Code auf dem Produkt oder einem Blatt Papier am Computer hängt, ist dem integrierten Scanner bei mitradoX egal. Der Scanner scannt die Codes und lädt sie in einen virtuellen Warenkorb. Auf dem Handy sehen die Handwerker dann die Produktbeschreibung, Bilder und den Preis. Sie geben die Bestellmenge an, scannen bei Bedarf weitere Produkte und übertragen mit einem Klick den fertigen Warenkorb in den angebundenen Onlineshop. Hier kaufen sie die Ware wie gewohnt zu ihren Einkaufskonditionen ein. Die Bestellung dauert nur wenige Sekunden und fügt sich reibungslos in den Arbeitsablauf ein.

Die Scan & Shop Funktion verschlankt die Bestellabläufe und erspart den Handwerkern eine Menge Zeit. Durch die Verknüpfung von Scanner und Onlineshop ist vor allem die Beschaffung von C-Teilen zeitsparend und kostenoptimiert. So wird der Beschaffungsprozess optimiert sowie die Nutzung des Onlineshops und damit auch des Umsatzes gesteigert.

Beschaffungsprozess optimieren mit Scan and Shop
Mit der Scan & Shop Funktion bei mitradoX wird die Beschaffung von Material optimiert.
Beschaffung über den Chat optimieren
Der Chat in mitradoX stell den direkten Draht zu Mitarbeitern des Händlers dar und vereinfacht die Beschaffung von Materialien.

Auch über den Chat lässt sich der Beschaffungsprozess optimieren

Oftmals müssen Fragen schnell und unkompliziert beantwortet werden, damit das eigene Geschäft weiterlaufen kann. So zum Beispiel bei einem Renovierungsprojekt eines  Kunden. Die Schaniere an den Fenstern funktionierten nicht mehr und Ersatz musste schnell her. Nur, gab es diese Scharniere überhaupt noch? Der Kunde machte mit seinem Handy Fotos von dem Teil und lud diese in den Chat der App. Er fragte nach, ob diese Scharniere überhaupt noch geführt werden bzw. ob es Ersatzteile gab. Auf der anderen Seite des Chats saß ein Mitarbeiter, der die Anfrage direkt in die Fachabteilung weiterleitete und auch zügig Antwort bekam. Er schrieb die Ersatzteilnummer in den Chat und fügte hinzu, dass die Teile in ausreichender Stückzahl auf Lager seien. Dann fragte er den Kunden, ob er in seinem Namen direkt im Onlineshop bestellen soll. Der Kunde bejahte dies und der Bestellvorgang wurde ausgelöst.

Kunden wünschen sich schnelle Reaktionszeiten, leichte Erreichbarkeit und Einsicht bei ihren Problemen. Mit der Chat-Funktion bei mitradoX erfüllt der Fachhändler diese Kriterien und sorgt so dafür, dass seine Abnehmer sich von ihm verstanden fühlen und auch gerne seine Produkte und Leistungen in Anspruch nehmen. 

Der Newsfeed kann Bestellungen auslösen

Zur Optimierung des Beschaffungsprozesses gehört für den Fachhändler auch, dass seine Kunden über seine Angebote zielgruppengenau informiert sind. Über den Newsfeed bei mitradoX, der wie ein Social-Media-Kanal aufgebaut ist, funktioniert dies einwandfrei. Der Fachhändler hat diverse Gruppen angelegt und seine Mitarbeiter posten auf den Kundenkreis zugeschnittene Verkaufsaktionen und Neuigkeiten über sein Unternehmen. Interessiert sich ein Kunde für das Angebot, klickt er einfach auf den Link im Post und gelangt direkt in den Onlineshop. Und hier kann der nächste Bestellvorgang starten. 

Die Kunden können die News auch liken, kommentieren und teilen. Eine Community ist entstanden, in der sich rege ausgetauscht wird. Der Fachhändler kann hier sehr zielgerichtet agieren und die sonst bekannten Streuverluste erheblich minimieren.

Newsfeed optimiert Beschaffungsprozess
Interessante Angebote posten die Mitarbeiter des Händlers zielgruppengenau direkt auf das Smartphone. Und bei Bedarf wird die Bestellung mit nur wenigen Klicks ausgelöst.

“Das Interesse an der App ist enorm. Es haben sich inzwischen über 400 Nutzer angemeldet. Und sie nutzen die App fast täglich, besonders der QR Scanner zur Preisabfrage wird stark eingesetzt. ”

Geschäftsführer des Fachhandels